Kostenlos
&
Unabhängig
http://chefsessel-test.de

Welche Eigenschaften sollte ein ergonomischer Chefsessel aufweisen?

Zu den wichtigsten Aspekten zählen bei einem ergonomischen Chefsessel zählen vor allen Dingen die individuell verstellbare Rückenlehne und das Vorhandensein einer Sitzfläche, die leicht nach vorn abfällt.
Um bei der Arbeit in einem Büro das Risiko von Nacken- und Rückenbeschwerden optimal zu minimieren, ist die richtige Sitzhaltung besonders wichtig.

Deshalb sollte die Sitzfläche eines Schreibtischstuhles immer so groß sein, das auch auf das Körpergewicht auf der gesamten Sitzfläche verteilt wird. Ergonomisch gesehen ist es am günstigsten, wenn die Höhe der Rückenlehne so verstellt werden kann, das sich die Wölbung in der Rückenlehne während es Sitzens genau an der Stelle befindet, wo der die Wirbelsäule am stärksten gekrümmt ist.

Bei der Einstellung der ergonomisch optimalen Sitzhöhe ist darauf zu achten, dass die Knie nicht die Sitzfläche berühren, kein zu starker Druck auf die Oberschenkel spürbar ist und die Füße noch den Boden berühren.
Wird ein Schreibtischsstuhl mit Armlehnen verwendet, sollte diese in eine Höhe eingestellt werden, dass die Arme in einem Winkel von etwa 90 Grad angewinkelt sind. Nur dadurch können die Hände ideal auf der Schreibtischplatte aufliegen und Schreibarbeiten ausführen oder die Tastatur des Computers bedienen.

Ergonomische Modelle von Schreibtischstühlen entlasten nicht nur die Rücken- und Nackenmuskulatur, die Wirbelsäule und den Bereich der Lendenwirbel, sondern sorgen für eine ständige Bewegung des Benutzers.
Nur das gesunde und richtige Sitzen ermöglicht ein produktives Arbeiten, deshalb muss sich ein Chefsessel immer an die individuellen Bedürfnisse an die jeweilige Sitzposition verschieden großer Personen anpassen lassen und mit leicht gängigen Rollen ausgestattet sein. Alle Einstellungen und Veränderungen an einem Chefsessel sollten leicht durchführbar sein und allein vorgenommen werden können.zurück